Gepflückte Schönheit: Gefüllte Zucchini- und Hokkaidoblüten. Von Irina von Bentheim aus Kleinmachnow


Was haben Irina von Bentheim und Sarah Jessica Parker gemeinsam? Ganz einfach: Man kennt sie beide aus "Sex and the City". Sarah Jessica steht vor der Kamera und spielt die Carrie. Und Irina steht im Tonstudio und spricht die deutsche Stimme für Sarah Jessica. Übrigens auch für Naomi Watts, Lara Flynn Boyle, Robbin Wright und Minnie Driver. Oder für Hörbuchcharaktere oder virtuelle Figuren im Film. Als deutsche Synchronsprecherin beherrscht Irina verschiedene Jargons und eine Bandbreite toller, emotionaler Ausdrucksfähigkeit. (https://www.irinavonbentheim.de/)


Und nun die Frage: Was haben Irina und Sarah Jessica nicht gemeinsam? Sarah Jessica isst gerne Pizza mit Wurst, Paprika und Zwiebeln und Brathähnchen, und Irina am liebsten ihre beste Spaghettisauce mit Fisch oder ihren knackigen Gemüsespieß. (Natürlich gibt es die Rezepte hier bei uns auf der Weißen Landtafel.) Sprich die eine isst Fleisch und die andere nicht....;)


Heute inspiriert Irina uns mit gefüllten Zucchini- und Hokkaidoblüten: "In diesem Jahr gibt es wahnsinnig viele Kürbisse und Hokkaido bei mir im Garten. Um den Wuchs ein wenig einzudämmen, verwende ich bereits die Blüten. Sie sind eine großartige Delikatesse. Ich fülle sie mit einer Mischung aus Zucchini, Schafskäse, Peperoni und frischen Gartenkräutern. Dann kommt etwas gutes Öl drüber. Die Blüten bette ich kreisförmig in einer Auflaufform. In die Mitte gebe ich das restliche Fruchtfleisch der Zucchini und getrocknete Tomaten. Bei 160 Grad lasse ich das Ganze 35 Minuten im Ofen garen. Die Blüten schmecken sehr gut zu Garnelen!"


Eigentlich hat sich Irina in diesem Jahr auf viele Gemüsesorten gefreut, die sie im Frühling liebevoll angepflanzt und gepflegt hat. Aber zur Zeit hat Irina hohen Besuch im Garten. Die Damen und Herren Wühlmäuse residieren in wunderbar angelegten, unterirdischen Gängen. Da Irina aber ein großer Tierfreund ist, lässt sie Milde walten. Immerhin haben die Kleinen ihre Zucchini und Hokkaido verschont.


36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
© Die Weiße Landtafel 2020