Männerwerk: Hollandaise in nur 3 Minuten.Von Gerd Daffertshofer aus Neuss

Aktualisiert: Juni 29



Spargelzeit! Gerd hat jetzt DIE Lösung für eine schnelle Hollandaise : “Wie das so ist: Spargel, Kartoffeln, Schinken sind zuhause! Perfekt ist dazu natürlich eine Hollandaise! Aber die kann bekanntlich dauern oder nicht gelingen. Hier ist meine Alternative: Eine Sauce Hollandaise, die blitzschnell in drei Minuten fertig ist! Einfache Zutaten, lecker!


Für 3 bis 4 Personen (je nach Essverhalten;) nimmt man 3 Eigelb, 1,5 EL Naturjoghurt, 1,5 TL Senf In Rührbecher geben. 300 Gramm geschmolzene Butter langsam hineinlaufen lassen, mit Pürierstab (mit Lochscheibe, wenn vorhanden) ordentlich mixen. Mit Pfeffer, Salz, frisch gepresstem Zitronensaft (1EL) würzen! FERTIG!! Mit getrocknetem oder auch frischem Estragon ist die Sauce auch eine super Alternative für eine Sauce Bernaise!“


Ein weiterer Tipp von Gerd: "Kauft doch auch mal Bruchspargel bei eurem Spargelbauern. Ist die gleiche Qualität, aber zum halben Preis. Und er ist einfacher zu schälen, bricht nicht so schnell ab;) Wenn ich ihn koche, dann verfeinere ich ihn mit Noilly Prat (französischer Wermut). Noilly Prat ist aromatischer als andere Wermutweine, daher braucht man nur ein paar Tropfen."


Das sind klare Worte aus dem Einmannhaushalt! Danke.

61 Ansichten
© Die Weiße Landtafel 2020