Nachhaltige Weihnachtsküche: Mohnbielchen aus Altback-Brötchen(nach einem Rezept von Erika Hemmer)





Noch einmal schlafen. Dann ist Heiligabend. Freuen Sie sich auch auf die kleine Auszeit - gerade in dieser Pandemiezeit, die irgendwie nicht aufhören will - mit der Familie, Freunden oder im Zweierpack? Sicherlich haben Sie sich schon überlegt, welche Leckereien an den Feiertagen gekocht werden. Sicherlich liegen viele frische Zutaten bereit, um verarbeitet zu werden... In so mancher Küche ist so manches los in den nächsten Tagen...


Aber was machen Sie eigentlich mit Resten, die übrig bleiben? Wir haben einen nachhaltigen Weihnachtsküchen-Tipp für Sie. Mohnbielchen - aus altbackenen Brötchen. Die anderen Zutaten hat man eigentlich;) immer im Haus...Die Rezeptidee gab uns Erika Hemmer aus Seelow. Diese traditionelle, schlesische Mehlspeise gehört für sie Weihnachten einfach dazu.


Zutaten für 4 Personen:

  • 3 altbackene Brötchen

  • 125 g Mohn

  • 75 g gehackte Mandeln

  • 75 g Zucker

  • 1 Prise Zimt

  • 40 g weiche Butterflöckchen

  • 500 ml Milch (plus Zucker nach Geschmack!)

Zubereitung:

  • Altbackenes Brötchen in 2 cm große Würfel schneiden.

  • Würfel mit allen anderen Zutaten (außer Milch) vermengen und zu einem Teig verarbeiten.

  • Milch aufkochen (die kann mit wenig Vanillesauce angedickt werden)

  • Mit einem Teelöffel kleine Klößchen vom Teig abstechen.

  • Diese in die Milch geben und solange ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

  • Die Klößchen auf Desserttellern servieren.

  • Dazu passt Vanillesauce und ein fruchtiger Beerensaft (wir haben Preißelbeeren aus dem Glas mit ausgepresstem Orangensaft nach Geschmack verdünnt und kurz aufgekocht)


Wir wünschen Ihnen gute und erfreuliche Weihnachten! Und denken Sie dran: Wenn es gerade mit der ganzen Kocherei stressig wird, dann gehen Sie einfach mal zwischendurch an die frische Luft und atmen tief durch... In Brandenburg ist übrigens Schnee angekündigt!


Übrigens: Ab 2022 widmen wir uns mehr der nachhaltigen Küche - Nachhaltigkeit ist wichtiger denn je! Packen wir das Thema auf kulinarischem Wege gemeinsam an!! Schicken Sie uns Rezeptideen!



63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen