Exklusiv vom Bauernhof: Pfannkuchen mit frischem Spargel. Von Familie Köster aus dem Emsland.

Aktualisiert: Juni 27


Die Mai-Sonne erfreut. Das frische Grün der Buchsbaumhecken und alte, englische Rosensorten wecken den historischen Bauerngarten mit neuem Leben. Blauviolette Blütentrauben des 200 Jahre alten Blauregens, die hübsche Jugendstilveranda mit Holzschnitzereien und das niedersächsische Hallenhaus des Bauernhofes runden das Bild ab. Hier auf dem Kösterhof in der Bauerschaft Ofen der Gemeinde Bad Zwischenahn am Stadtrand von Oldenburg wird Zeitgeschichte geschrieben... www.koesterhof.de


So beginnt wieder eine schönes Stück Zeitgeschichte... Familie Kösters Haupteinnahmequelle ist der Spargel... Und daher ist es doch klar, dass es ein Spargelrezept gibt!;) Und zwar in Pfannkuchenform, mit Erbsen, Möhren und frischen Kräutern...


Zutaten Teig: 250 g Mehl, 1/2 l Milch, 3-4 Eier, Salz, Pfeffer, Kräutermischung (TK oder frisch), zerdrückte Knoblauchzehe, ca. 30 g Fett zum Braten.

Füllung: 350 g frischer Spargel, 250 g Gemüse (Erbsen, Möhren), Frische Kräuter (z.B. Kresse, Petersilie), Salz, Pfeffer, ca. 30 g Fett oder Butter.


Zubereitung:

1. Pfannkuchenteig: Mehl in eine Schüssel geben. Milch, Eier, Salz, Pfeffer, Knoblauchzehe und Kräutermischung gut verquirlen. In die Mitte des Mehls eine kleine Grube drücken und von dort aus die Flüssigkeit mit dem Mehl zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen.

2. Füllung Frischen Spargel waschen, schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Erbsen, kleingeschnittene Möhren und Gewürze hineingeben und bei geringer Hitze schmoren lassen. Mehrmals wenden.

3. Pfannkuchen backen Jeweils Butter oder Fett in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Schöpflöffel etwas Teig in die Pfanne gießen. Die Pfanne drehen, bis sich der Teig über dem Boden verteilt hat. Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb backen.

4. Anrichten Gemüse auf den Pfannkuchen verteilen, anschließend umschlagen und mit frischen, geschnittenen Kräutern (z.B. Kresse) bestreuen. Die fertigen Pfannkuchen im Backofen bei ca. 100 Grad warm stellen. Dazu passt eine Schüssel grüner Salat.

© Die Weiße Landtafel 2020