Männlicher Kirsch-Hefe-Streuselkuchen. Von Theo Baltz aus Döbberin.


Mein Mann Theo ist bei uns auf der Weißen Landtafel schon als Hobbybäcker bekannt (siehe auch männlicher Hefezopf)


Heute wartet er mit einem Kirsch-Hefe-Streusel-Kuchen auf! Wenn er backt, wird das zelebriert. Mit Ruhe. Mit Bedacht. Mit Liebe. Die Zutaten kommen einzeln in kleine Schüsselchen, jeder Schritt ist vorbereitet. Theo genießt, Backen ist etwas Kontemplatives für ihn. (Vielleicht sollte er sich mit Walter Alexander Kirchberger aus Holzkirchen austauschen, für den Kochen einen therapeutischen Nebeneffekt hat;)? (siehe auch Spargelrisotto und Carbonara Köhler Art ).


Frauen mögen Männer in der Küche. Und wenn es dann auch noch der Eigene ist... großartig!

Kirsch-Hefe-Streusel-Kuchen

Zutaten Hefeteig:

900 g frische Kirschen, 400 g Mehl, 1 Päckchen Frischhefe, 1 Tl Salz, 1 El Zucker, 200 ml lauwarme Milch, 3 El Sonnenblumenöl, 1 Ei

Zutaten Streusel:

300 g Mehl, 150 g Zucker, 180 g Butter