Heimlicher Star: Key Lime Pie. Von einem leidenschaftlichen Bäcker aus Döbberin.


Was ist der Unterschied zwischen Zitronen und Limetten (beide sind momentan aufgrund des hohen Vitamin C-Gehaltes wichtiger denn je)? Die Zitrone kommt ursprünglich aus China, die Limette aus Malaysia. Die Zitrone ist größer als die Limette, hat aber weniger Saft. Und geschmacklich? Die Zitrone schmeckt richtig schön sauer, die Limette bringt neben der Säure noch eine gewisse Würze mit sich. Und daher finden Limetten/Limes gerne Platz in Cocktails. Oder in einer tollen Key Lime Pie. Key Lime Pies sind beliebte Kuchen in den USA und vor allem auf der Inselgruppe Keys in Florida.


Unsere Key Lime Pie jedoch ist ein heimlicher Star im Märkisch Oderland. Ein leidenschaftlicher Hobby-Bäcker aus Döbberin hat sich ans Werk gemacht. Dieser Mann backt mit ultimativer Liebe, jede Zutat wird in Schälchen bereitgestellt und in Ruhe verarbeitet. Seine Key Lime Pie ist die perfekte Mischung aus Süßem und Saurem, ist schnell zubereitet (Boden aus Kekskrümeln) und gelingt immer. Seine Key Lime Pie weckt müde Winter-Gaumengeister!


Zutaten und Zubereitung:

Boden:

200 g Butterkekse, in einem Beutel zerkleinern.

100 ml flüssige Butter untermischen.

In eine 28er Backform gleichmäßig verteilen.

180 Grad 8 Minuten backen.

Boden abkühlen lassen.

Belag:

100 ml Schmand

170 ml gezuckerte Kondensmilch

3 Eigelb

175 ml ausgepressten Limettensaft

alles verrühren

Auf dem Boden verteilen

180 grad 30 Minuten backen

Abkühlen lassen

Limettenabrieb gleichmäßig verteilen.

In den Kühlschrank!


Sie fragen sich, wer der leidenschaftliche Hobby-Bäcker ist? Na, dann stöbern Sie ruhig in unseren Rezepten, er hat uns bereits mit einigen männlichen (!!!) Leckereien verwöhnt..;)

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen