SELBSTGEMACHTE Schlagsahne. Altes DDR-Rezept. Von Sabine aus Petershagen



Haben Sie schon einmal Schlagsahne selber gemacht? Nein, wir meinen nicht, einen Becher Schlagsahne kaufen und dann den Mixer nehmen... Wir meinen: Selber herstellen!

Dieses tolle DDR- Rezept stammt aus der Nachkriegszeit.

Sabine: "Die geschlagene Sahne sieht zwar nicht so weiß aus, wie man sie heute kennt, sie ist etwas gelblich. Aber dafür einfach nur klasse und schmeckt besonders. Und sie wird mit der Hand geschlagen!"

Zutaten: 1/4 l Milch, 200 g Butter, zerlaufen lassen, nicht kochen. Dann 6 Minuten mixen, 24 Std. stehen lassen und dann mit der Hand(!!!!, nicht mogeln und den Mixer nehmen!) schlagen. 1 P. Vanillezucker und 2 Tl. Zucker hinzugeben. Fertig.


Wir haben ja unsere Rezepte nach verschiedenen Kategorien eingeteilt. Sie wundern sich, warum dieses Rezept auch auch in die Kategorie "Männergerichte" fällt? Naja, falls das mit der Sahne-Handschlagen zu anstrengend werden sollte, könnten die Herren übernehmen...;)



© Die Weiße Landtafel 2020