Exclusiv vom Ferienbauernhof: Brennnessel-Kartoffelpuffer. Vom Hof Obst in der Prignitz

Aktualisiert: Juni 28



Ferien auf dem Bauernhof sind in diesem Corona-Jahr gefragter denn je. In unserer Reihe Exclusiv vom Bauernhof stellen wir auf unserem RezeptBlog besonders schöne, landwirtschaftliche Anwesen und deren Küche vor (siehe unser Besuch auf dem Weingut Ingenhof in Schleswig-Holstein).


Heute begeben wir uns in die Prignitz, diese Region liegt in der Nähe vom UNESCO-Biosphärenreservats Brandenburg-Elbe. Dort haben Julia und Rouven Obst mit ihren drei Kindern auf ihrem historischen Hof "Obst" von 1850 ein Kleinod geschaffen. Die Familie orientiert sich am naturnahen, ökologischen Anbau sowie der Permakultur. Neben der Bewirtschaftung von Grün-, Acker-, Gartenland und Bruchwald gibt es Ziegen, Schafe und Shetlandponies. Ihre Gastfreundschaft lädt zum Entspannen ein. ( https://hof-obst.de/)

Julia Obst liebt gesunde, natürliche Küche. Sie erinnert etwas an flexitarische Ernährung (der neue Ernährungstrend in der Coronazeit, lesen Sie auch hier auf der Website Juni: Kochen gegen Corona): Hin und wieder ganz bewusst auf Fleisch verzichten! Nach dem Motto "Frisch aus dem Garten auf den Mittagstisch" erntet Landschaftsgärtnerin Julia heute Brennnesselspitzen. Ihr Tipp für unsere Weiße Landtafel: Brennnessel-Kartoffelpuffer mit Paprikaquark!



Zutaten für 4-6 Personen(10-15 Puffer):

1 Kg Kartoffeln (bei uns die letzten frisch aus dem Beet)

200 g Brennnessel-Spitzen aus dem Garten (gerne auch – anteilig – frischer Giersch)

2-3 Eier

2 EL frischen Sahne-Meerrettich (besonders intensiv mit frischem Meerrettich)

Salz & Pfeffer dazu

500 g Paprika-Quark mit frischen Zwiebeln / Schnittlauch / Kantenlauch

abgeschmeckt mit Milch, Sahne, Salz und Pfeffer.


Zubereitung:

Die Brennnesseln im Tuch rollen (damit sie nicht mehr brennen), waschen und trockenschleudern. Dann grob zerhacken.

Die Kartoffeln grob raspeln, mit Ei, Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer hat: Selbstgemachter Sahnemeerrettich gibt frische Würze, ist aber kein Muss.

In der gusseisernen Pfanne von beiden Seiten mindestens 5 Minuten braten, wenden und nach Geschmack bräunen/scharf anbraten.

Während des Abbackens der 10-15 Puffer den Quark anrühren.

Mit Paprika-Quark servieren. Köstlich!

Diese etwas andere Variante des Kartoffelpuffers ist sehr gesund!

Brennnesseln enthalten viel Calcium, Eiweiß und Eisen. Ob als gedämpftes Gemüse, in Dips, Dressings, Salaten, Brot oder auch in Smoothies - das Superkraut findet auch in Spitzenküchen mittlerweile große Beachtung. Sowohl Koch- als Mixprozesse zerstören die Brennhaare.;)

Am besten erntet man die Blätter bei trockenem Wetter (Es sollte nicht geregnet haben. Die Blätter verlieren ihr würziges Aroma und der Wirkstoffgehalt ist niedriger.) und wenn die Pflanze gerade kniehoch ist. Die Hauptstängel sollten noch weich und geschmeidig sein.


Danke an die liebe Familie Obst für diesen gesunden Kochmoment... Allein beim Anblick eurer tollen Fotos läuft uns das Wasser schon jetzt im Munde zusammen....


Wer einen Bericht über Hof Obst lesen möchte, der kauft sich die aktuelle Zeitschrift ‚Mein Schönes Land‘, Mai/Juniausgabe 2020...

Und wer noch mehr Kulinarisches exclusiv vom Bauernhof kennenlernen möchte, der besucht auf unserem RezeptBlog den Ingenhof... Dort gibt es ein tolles Erdbeerrezept...!












© Die Weiße Landtafel 2020